Der BEST OF DMV

Der Preis BEST OF DMV verfolgt die Idee, den besten regionalen Marketing Preisträger auf dem Deutschen Marketing Tag auszuzeichnen. Damit demonstriert der Deutsche Marketing Verband die Kompetenz und Professionalität der regionalen Marketing Clubs und die der regionalen Marketing Preisträger. Die Marketing Clubs zeichnen jedes Jahr besondere Unternehmen/Leistungen in ihrer Umgebung mit ihrem regionalen Marketing Preis aus. Die Gewinner können dann für den Preis BEST OF DMV nominiert werden. Wir bitten Sie, Ihre Nominierungen idealerweise mit einer kurzen inhaltlichen Begründung bis zum 31. Juli 2017 einzureichen.

Die Voraussetzungen

  • Die Marketingleistung muss in ihrer Konzeption beispielhaft für eine konsequente Marktorientierung sein.
  • Die Marketingleistung kann regional, national und international angelegt sein, muss jedoch einen Bezug zum Standort Deutschland haben.
  • Transparente Darstellung der Marktsituation, der Herausforderungen sowie der daraus abgeleiteten Zielsetzungen 
  • Zielgruppenverständnis: Klare Definition des Zielsegments bzw. der Zielgruppe und der Umsetzung gewonnener Customer Insights.
  • Die Marketingleistung darf nicht im Widerspruch zu dem ethisch-gesellschaftlichen Selbstverständnis des Deutschen Marketing Verbands stehen.

Die Kriterien 

  • Die Durchgängigkeit und Kontinuität in der Markenführung – die integrierte Gesamtleistung der Vorjahre
  • Nachhaltigkeit, also kein Fokus auf nur kurzfristigen Aktivitäten
  • Herausragende Marketingleistung entlang aller sog. „P‘s“ – also: Preisgestaltung, Vertriebsleistung, Marketing-Kommunikation, Produktgestaltung
  • Marketing über alle Kundeninteraktionskanäle hinweg – sowohl offline als auch digital
  • Systematische und erkennbare/erlebbare Ergebnisse sowie deren nachweisbare Beziehung zum Unternehmenserfolg

Die eingereichten Bewerbungen werden nach diesen Kriterien beurteilt. 



Das Bewerbungsverfahren

Phase 1 "Bewerbung"

Die Marketing Clubs können je einen Preisträger ihrer regionalen Marketing Preisvergabe einreichen. Die Einreichung erfolgt mit den Unterlagen, mit denen sich der Preisträger um den regionalen Marketing Preis beworben hat. Idealerweise werden Bewerbungen mit max. zehn Seiten PowerPoint-Präsentation eingereicht; zusätzlich können Marketing Clubs auch ein Video einreichen, das nicht unmittelbar den Bewertungsprozess bestimmt, aber den Jurymitgliedern einen Einblick in die jeweilige Firmenphilosopie oder das jeweilige Marketingkonzept gibt.

"Long-List"

Aus allen Einreichungen der Marketing Clubs wird eine Long-List erstellt.

Phase 2 "Online-Bewertung"

Die Jury nimmt auf der Basis der Long-List eine Vorbewertung vor. Als Ergebnis dieser Bewertung werden die Top-Kandidaten bei der Jury-Sitzung präsentiert.

Phase 3 "Jury-Sitzung"

Die Jury sichtet, bewertet und diskutiert anhand der eingereichten Unterlagen die Top-5-Kandidaten und fällt die Entscheidung für den Sieger. Der Sieger wird nach der Präsentation umgehend über die Entscheidung der Jury informiert.

Phase 4 "Absprache der Präsentation"

Gemeinsam mit dem Preisträger werden sämtliche weitere Kommunikation und der Ablauf der Präsentation auf dem Deutschen Marketing Tag abgesprochen.

Phase 5 "Präsentation"

Der Preis BEST OF DMV wird im Rahmen des 44. Deutschen Marketing Tags am 23. November 2017 in Frankfurt a. M. verliehen: Die Laudatio wird durch den Clubpräsidenten gehalten und der Preisträger hält eine Kurzpräsentation.

 

Die Jury

Die Entscheidung trifft eine vom Deutschen Marketing Verband eingesetzt unabhängige Jury, die aus den Mitgliedern des Beirates des DMV e.V. besteht. 


Premiumpartner

Cleverreach

Businesspartner

myMuesli viaprinto

Mediapartner

absatzwirtschaft horizont

Kooperationspartner

Verlagsgruppe Handelsblatt managementforum