Nationale JuMP-Tagung

Die Nationale JuMP-Tagung (NJT) ist die einzigartige nationale Veranstaltung für Nachwuchsführungskräfte im Marketing (Junior Marketing Professional). Die NJT ist ein Kongress mit einem hohen Anspruch an Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch im Marketing.

Bei der dreitägigen Veranstaltung wird außerdem in kleinen Workshops „on the Job“ gearbeitet. Dabei bringen namhafte Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft konkrete Aufgabenstellungen ein. Ziel der Teilnehmer ist, effektive und zielorientierte Handlungsempfehlungen zu erarbeiten, die anschließend regelmäßig von den Unternehmen in die Praxis umgesetzt werden.


NJT 2016 in Frankfurt - ein voller Erfolg

15 Monate Vorbereitungszeit, 18 ehrenamtliche Mitglieder im Organisations-Team, hunderte Stunden intensiver Planung und Vorbereitung, herausragende Unterstützung durch Partner, Sponsoren und den Marketing Club Frankfurt, 15 Workshops, 15 Moderatoren und Kümmerer, sechs Jury-Mitglieder, zwei Keynote-Speaker, knapp 250 Teilnehmer und 300 Gäste zum Gala-Abend: das war die Nationale JuMP-Tagung (NJT) 2016 vom 31. März bis 2. April in Frankfurt, zusammengefasst in beeindruckenden Zahlen.

Zur Begrüßung im Tagungshotel Maritim in Frankfurt gab es für die knapp 250 Teilnehmer aus ganz Deutschland nicht eine, sondern gleich zwei prall gefüllte Welcome Bags – darin Geschenke von Rastal, MyMuesli, Lorentz, Kärcher und vielen weiteren Partnern der Nationalen JuMP-Tagung (NJT) 2016. Eine bessere Einstimmung hätten sich die JuMPs aus Frankfurt für die NJT-Teilnehmer gar nicht wünschen können.

Die Welcome Party – Einstimmung in wunderschöner Location

Erstes Programmhighlight war für alle Teilnehmer die Welcome Party im Westhafen Pier 1, dass seine Event-Location zur Verfügung gestellt hat. Dort eröffneten die Frankfurter JuMP-Sprecher Angelika Neumann und Dennis Radau die diesjährige NJT und nahmen den NJT-Wanderpokal von den JuMPs des Marketing Clubs Weser-Ems in Empfang. Dank der Unterstützung von FPS Catering und Possmann konnten Hunger und Durst zur Genüge gestillt werden, bevor die Tanzfläche mit Blick auf den Main eröffnet wurde.

Kernstück jeder NJT – die Workshops

Hochkarätige Partner und anspruchsvolle Aufgabenstellungen haben auch den Workshop-Tag sehr erfolgreich gemacht – für Partner und Teilnehmer gleichermaßen. AirPlus, Bembel with Care, Goethe Universität, Käserei Loose, Mastercard, Mercedes, Merck, Nestlé haben dabei jeweils einen, Allen & Overy, die Commerzbank und die Wirtschaftsförderung Frankfurt zwei Workshops zur Verfügung gestellt. Dabei drehte es sich um Kommunikations- und Marketingkonzepte zu unterschiedlichen Projekten in den jeweiligen Unternehmen und spezifischen Zielgruppenansprachen. Teilnehmer wie auch die Partnerunternehmen zeigten sich gleichermaßen mit Ablauf und auch der Qualität der Ergebnisse sehr zufrieden.

Mit Procter & Gamble gab es ein Novum bei der NJT: der Marketing-Management-Workshop stand ganz gezielt den Studierenden offen. Die jungen Marketingtalente bekamen – als Höhepunkt des Tages – in einer Case Study einen Eindruck davon, wie P&G integriertes Brand Building betreibt und voranbringt. Spezifisch wurden Lösungsansätze für ein digitales Konzept einer P&G Kampagne entwickelt und vor einer Jury, die aus P&G Managern bestand, präsentiert.  Ein weiterer Bestandteil des Workshops war der direkte Dialog mit der Geschäftsleitung, die aus erster Hand Tipps für die eigene Karriere erhielten. Bei einer Führung durch die Büros und die Labore der Forschung und Entwicklung von Pampers, erfuhren die Studenten mehr über die Marketing-Funktionen und Karrieremöglichkeiten bei P&G.

Das Highlight – die Gala

Highlight am Freitagabend, wie bei jeder NJT, war die Gala – unter dem Motto „golden Stöffche“ hat das Orga-Team knapp 300 Gäste zum festlichen Dinner und anschließender Party ins Gesellschaftshaus Palmengarten geladen. Höhepunkte im Programm waren sowohl das Markenquiz mit Ingo Krauss als auch die Verkündung der Workshops, die auf der Shortlist für den Gewinn des Best Concept Awardes standen: Mercedes, die Goethe Uni und einer der beiden Commerzbank-Workshops.

Award-Verleihung und spannende Keynotes beim Fachkongress

Der Fachkongress am Samstagvormittag beinhaltete nicht nur kurzweilige Keynotes von Achim Rietze von Google und Beate Rosenthal von Merck sondern auch die Preisverleihung des Best Concept Awards, der in diesem Jahr an die Teilnehmer des Commerzbank-Workshops ging, die ein Konzept speziell für Schüler erarbeitet hatten. Der Preis – ein ganztägiges Social Media-Training wurde gestiftet von der DAPR. Weiteres Highlight außerdem: die Vorstellung des Videos zum nächsten Nationalen JuMP Camp, das Anfang September vom Marketing Club Nordhessen organisiert wird.

Die JuMPs des Marketing Club Frankfurt sind sehr stolz auf ihre NJT 2016, die durch den berühmt-berüchtigten JuMP-Spirit zu einem Event wurde, das Teilnehmer, Partner, Sponsoren, Vorstand, Beirat und Orga-Team sicher nicht so schnell vergessen werden.