DIE KLAPPE

Seit Juni 2017 gehen der Kommunikationsverband sowie der Deutscher Marketing Verband (DMV) gemeinsame Wege. Die erfolgreichen Awards des Kommunikationsverbands BoB Best of „Business-to-Business“ Communication sowie DIE KLAPPE  werden seither weiterentwickelt und ausgebaut.

DIE KLAPPE wird seit 1980 ausgeschrieben und ist der wichtigste Wettbewerb für Werbefilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. DIE KLAPPE zeichnet Werbefilme in acht Kategorien (TV-Formate, Kinoformate, Special Media, digitale Formate, Promi Spots, Craft, International und Nachwuchs) jeweils mit Gold, Silber und Bronze aus.

Teilnehmen können Unternehmen/Institutionen, Agenturen und Produktionsfirmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und zwar mit Filmen, die in D, A, CH entwickelt und/oder produziert und mindestens einmal veröffentlicht worden sind. Einreichungen können für mehrere Kategorien gemeldet werden.


Bestellen Sie jetzt die Blu-Ray "DIE KLAPPE 2018" für Ihren Kinoabend!

Der Deutsche Marketing Verband stellt Ihnen in 2018 erneut die kino-
taugliche Blu-Ray Disc mit preisgekrönten Werbe- und PR-Filmen aus
2017 zur Verfügung. Einige Marketing Clubs haben ihre Kinoabende
rund um DIE KLAPPE für das zweite Halbjahr 2018 bereits fest eingeplant.

Falls Sie als Marketing Club auch einen Kinoabend in Ihrer Region planen, füllen Sie gerne das Bestellformular aus.
Auch wenn Sie kein Marketing Club Mitglied sind, haben Sie die Möglichkeit die Blu-Ray auszuleihen. Hier finden Sie das entsprechende Bestellformular
für Externe
. Der Versand der neuen Blu-Rays erfolgt nach eingegangener Bestellung und Verfügbarkeit.

Sichern Sie sich jetzt eine Blu-Ray und freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Werbefilmnacht!

Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an Frau Wittbusch: wittbusch(at)marketingverband.de


DIE KLAPPE – die 38ste

Am 26. April verlieh der Deutsche Marketing Verband e.V. zum 38sten Mal DIE KLAPPE. Mit einem Einreichungsplus von knapp 30 % startete DIE KLAPPE 2018 in die Wettbewerbssaison: Insgesamt 410 Einreichungen (320 im Vorjahr) in sieben Kategorien bewertete die Jury.

Im Filmwettbewerb für Werbeformate auf allen Kanälen (2 Punkte im Kreativranking von Horizont & WuV, RedBox), vergab die 24 köpfige Expertenjury aus Kunden, Kreativen, Produktionen und Presse, unter Leitung der Juryvorsitzenden Preethi Mariappan, SapientRazorfish, und Alexander Schill, CCO Serviceplan, der als Ersatz für Christian C. Rätsch, Saatchi & Saatchi, eingesprungen war,  insgesamt 93 Auszeichnungen für Kreativität & Craft Disziplinen.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung.

Hier geht es zur Übersicht aller DIE KLAPPE Awards 2018.


DIE PR KLAPPE

DIE PR KLAPPE  – Das PR Filmfestival ist der einzige Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der ausschließlich Filme aus der Unternehmenskommunikation auf den Prüfstand stellt.

Gesucht werden PR-Videos und Ideen/Aktionen, die zu "Earned Media"-Film-Cases wurden (Branded Content, Branded Live Experience, Online Videos etc.) und Dokumentationen, Erklär- und Imagefilme.

Die Jury hat am 21. Juni in München getagt und 32 Beiträge auf die Shortlist gekürt. 

Weitere Information zur Jurysitzung erhalten Sie in der Pressemitteilung.

DIE PR KLAPPE präsentiert die besten PR-Filme 2018 am 11. September 2018 in Frankfurt am Main.


Die Jury 2018


DIE "Große" KLAPPE

Mit dem Nachwuchswettbewerb DIE „Große“ KLAPPE werden seit 2008 die besten Filmideen von kreativen Junioren aus D, A, CH ausgezeichnet.

Der Nachwuchswettbewerb DIE „Große“ KLAPPE ist die Chance für junge Nachwuchstalente aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die Kreation in den Vordergrund zu stellen. Zeigt den alten Hasen, dass ihr es drauf habt! Berücksichtigt das Nutzerverhalten TV/online und versucht NICHT, die alten Pfade weiter auszutreten.  Wichtig: Ihr müsst euch nicht für eine Marke entscheiden, ihr Ideen/Skripte könnt für jede Marke Ideen liefern!

DIE "Große" KLAPPE 2018

DIE „Große“ KLAPPE ging an Toyota

Für den Nachwuchswettbewerb im Auftrag der Kunden Deutsche Bahn, Swarovski & Toyota Deutschland qualifizierten sich:

Der Recruiting Film „TH- Problem“

Idee/Skript: Oscar Engelhardt, Kolle Rebbe

Kunde: Antje Neubauer, Deutsche Bahn, Produktion: CZAR Films, Berlin

Der Recruiting Film „Kompliment“

Idee/Skript: Frederic Schreitmüller (Idee, Konzept, Text), Florian Wiesener (Idee, Konzept, Art Direction) und Dzhulyetta Kretsu (Idee, Konzept, Art Direction), alle Überground

Kunde: Birgit Berthold-Kremser, Swarovski Group

Produktion: NEW ID filmproduktion

Der Film zum Thema Wasserstoffantrieb „Vogelperspektive

Idee/Script: Monika Dabrwoska & Rafael Strasser, Universität für angewandte Kunst Gra-fik und Werbung, Wien.

Kunde: Niels Klamma, Toyota Deutschland

Produktion: Tony Petersen Film, Berlin

DIE „Große“ KLAPPE und damit die Reise zu den NY Festivals konnten Monika Dabrwoska & Raffael Strasser für Toyota mit dem Spot „Vogelperspektive“ gewinnen.


Weitere Informationen

Informationen zu den Teilnahmebedingungen, Abgabefristen und Jury erhalten Sie hier.  


Premiumpartner

Cleverreach

Businesspartner

viaprinto

Mediapartner

absatzwirtschaft horizont

Kooperationspartner

Verlagsgruppe Handelsblatt managementforum Handelsblatt - Der Wirtschaftsclub adc