Zu den Hauptinhalten springen
Icon für Veranstaltungsart PräsenzPräsenz

MC Region Stuttgart-Heilbronn

"Bella Italia" für zu Hause

Branding / Marke

Inhalte / Teaser

Die Fattoria LA VIALLA steht für italienische Bauernhofgenüsse in Bioqualität. Und sie steht seit über vier Dekaden für erfolgreiches Mail-Order-Marketing. Inzwischen – im digitalen Zeitalter - natürlich abgelöst vom Onlineshop. Aber auch heute rattern immer noch Faxe ins kleine Bestellbüro in der Toskana. Man sieht auch daran, dass die Bindung der Kundschaft über Jahrzehnte klappt. Aber auch für jüngere Neukundinnen und -kunden ist das Familienunternehmen mit vielen Social-Media-Aktivitäten und Beiträgen in YouTube gut aufgestellt. Content ist King. Und so wird auch auf der Fattoria viel unternommen, um attraktive Inhalte für ein breites Publikum zu generieren. Seit einigen Jahren besteht eine intensive Freundschaft mit Singer-Songwriter Graham Candy („She Moves“), der inzwischen auch einen speziellen „La Vialla“-Song komponiert hat - zusammen mit anderen Künstlern und im Rahmen eines Kreativcamps auf der Fattoria. Ein Beispiel für die außergewöhnlichen Ideen und Maßnahmen, mit denen die Marke immer wieder verjüngt und aktualisiert wird – und trotzdem ihre starken (Familien-)Wurzeln behält. Bereits zum vierten Mal nach 2014, 2016 und 2018 haben wir die Gelegenheit, die Bio-Fattoria aus dem oberen Arnotal live im Rahmen eines genussvollen Degustationsabends zu erleben, und das erneut im stimmungsvollen Ambiente der KOCHFABRIK Stuttgart. Die Veranstaltung ist, aufgrund der Räumlichkeiten, auf 25 Personen limitiert, und wir bitten um einen Kostenbeitrag von 30 Euro für die Kinderhilfe der „Olgäle-Stiftung“.

Referentin: Susy Stretz, Event- & Network Manager, Fattoria LA VIALLA

Moderator: Steffen K. Schulik-Feddersen, Projektbüro für Marketing-Kommunikation

Beschreibung und Key Learnings

Die Fattoria LA VIALLA steht für italienische Bauernhofgenüsse in Bioqualität. Und sie steht seit über vier Dekaden für erfolgreiches Mail-Order-Marketing. Inzwischen – im digitalen Zeitalter - natürlich abgelöst vom Onlineshop. Aber auch heute rattern immer noch Faxe ins kleine Bestellbüro in der Toskana. Man sieht auch daran, dass die Bindung der Kundschaft über Jahrzehnte klappt. Aber auch für jüngere Neukundinnen und -kunden ist das Familienunternehmen mit vielen Social-Media-Aktivitäten und Beiträgen in YouTube gut aufgestellt. Content ist King. Und so wird auch auf der Fattoria viel unternommen, um attraktive Inhalte für ein breites Publikum zu generieren. Seit einigen Jahren besteht eine intensive Freundschaft mit Singer-Songwriter Graham Candy („She Moves“), der inzwischen auch einen speziellen „La Vialla“-Song komponiert hat - zusammen mit anderen Künstlern und im Rahmen eines Kreativcamps auf der Fattoria. Ein Beispiel für die außergewöhnlichen Ideen und Maßnahmen, mit denen die Marke immer wieder verjüngt und aktualisiert wird – und trotzdem ihre starken (Familien-)Wurzeln behält. Bereits zum vierten Mal nach 2014, 2016 und 2018 haben wir die Gelegenheit, die Bio-Fattoria aus dem oberen Arnotal live im Rahmen eines genussvollen Degustationsabends zu erleben, und das erneut im stimmungsvollen Ambiente der KOCHFABRIK Stuttgart. Die Veranstaltung ist, aufgrund der Räumlichkeiten, auf 25 Personen limitiert, und wir bitten um einen Kostenbeitrag von 30 Euro für die Kinderhilfe der „Olgäle-Stiftung“.

Referentin: Susy Stretz, Event- & Network Manager, Fattoria LA VIALLA

Moderator: Steffen K. Schulik-Feddersen, Projektbüro für Marketing-Kommunikation

Moderator*in

Steffen K. Schulik-Feddersen, (Projektbüro für Marketing-Kommunikation)

Referent*innen

Susy Stretz (Event- & Network Manager, Fattoria LA VIALLA)