Zu den Hauptinhalten springen

MC München

Female Success – was wir von erfolgreichen Frauen lernen können

Erfolg ist längst auch weiblich. In unserer Auftaktveranstaltung für das Format „MarketingFrauen“ sprechen wir mit drei erfolgreichen Frauen über ihre Erfolgsgeheimnisse: Was hat ihnen geholfen? Wie sind sie mit Hindernissen umgegangen? Wie können Frauen sichtbarer werden? Was sind gerade heute wichtige Erfolgsfaktoren?

In einer Podiumsdiskussion kommen drei Frauen ausführlich zu Wort, die ihren Weg gemacht haben.

Susanne Aigners Tipp, der ihr geholfen hat (und hilft) und den sie gerne jungen Frauen geben würde: „Glaube an dich selbst, an deine Fähigkeiten, dein Wissen und deine Intuition – und schaffe dir ein Netzwerk aus Gleich-, aber auch Andersdenkenden, die dich um neue Perspektiven, Erfahrungen und Meinungen bereichern.“

Die Zwischenbilanz von Yvonne Molek nach über drei Jahrzehnten als Unternehmerin: „Ich würde es heute noch einmal so machen – und zwar genau so… In dem Wissen, dass ich mir das Wort MUT als Leitmotiv jeden Tag aufs Neue auf die Agenda zu setzen habe. Und wie bedeutend es ist, sich frühzeitig – auch in Zeiten massiver beruflicher Anstrengung – ein breites Netzwerk aufzubauen.“

Regina Mehler sagt: „Eine authentische Positionierung/Personal Branding hilft uns allen, als Personality mit Rückgrat und klarer Meinung wahrgenommen zu werden. Und davon braucht es künftig sehr viele: Denn dieser Typ Leader wird dadurch vor allem in der digitalen Welt die Mitarbeiter als Follower gewinnen. Und im außen die nötige Sichtbarkeit erlangen (nicht zuletzt durch zielgenaue Kommunikation).“