Zu den Hauptinhalten springen

MC Region Stuttgart-Heilbronn

Wahlkampf 2021 - Kandidaten, Themen, Medien

Die Bundestagswahl 2021 ist in viellerlei Hinsicht ungewöhnlich: Angela Merkel tritt nicht mehr als Spitzenkandidatin der Union an. Die Grünen befinden sich im Aufwind. Corona überlagert die meisten anderen Themen. Und die Briefwahl macht aus dem Wahltag Wahlwochen. Unter diesen Umständen kommt dem Wahlkampf eine besondere Bedeutung zu. Parteien müssen ihre Anhänger mobilisieren. Und sie müssen die Unentschiedenen überzeugen. Dafür braucht es eine Kommunikations-Strategie - mit Zielen, Kernbotschaften und passenden Instrumenten. Aber welche Rolle spielen Wahlplakate, Broschüren, Webseiten, Instagram, YouTube und persönliche Gespräche? Was wird von den Wählerinnen und Wählern wahrgenommen - und was nicht? Frank Brettschneider spricht über Erkenntnisse der Wahlkampfforschung - unter anderem auf der Basis aktueller Umfragedaten.

Referent: Prof. Dr. Frank Brettschneider, Inhaber des Lehrstuhls für Kommunikationswissenschaft, Universität Hohenheim

Moderator: Philipp Schwend, Paul events GmbH

Die Bundestagswahl 2021 ist in viellerlei Hinsicht ungewöhnlich: Angela Merkel tritt nicht mehr als Spitzenkandidatin der Union an. Die Grünen befinden sich im Aufwind. Corona überlagert die meisten anderen Themen. Und die Briefwahl macht aus dem Wahltag Wahlwochen. Unter diesen Umständen kommt dem Wahlkampf eine besondere Bedeutung zu. Parteien müssen ihre Anhänger mobilisieren. Und sie müssen die Unentschiedenen überzeugen. Dafür braucht es eine Kommunikations-Strategie - mit Zielen, Kernbotschaften und passenden Instrumenten. Aber welche Rolle spielen Wahlplakate, Broschüren, Webseiten, Instagram, YouTube und persönliche Gespräche? Was wird von den Wählerinnen und Wählern wahrgenommen - und was nicht? Frank Brettschneider spricht über Erkenntnisse der Wahlkampfforschung - unter anderem auf der Basis aktueller Umfragedaten.

Referent: Prof. Dr. Frank Brettschneider, Inhaber des Lehrstuhls für Kommunikationswissenschaft, Universität Hohenheim

Moderator: Philipp Schwend, Paul events GmbH