08.12.2020 - 18:00 Uhr
08.12.2020 - 19:00 Uhr
Marketing Club Frankfurt

MCF Förderverein: Neue Einblicke aus der Digitalen Sichtbarkeit

Wie Unternehmen Informationen zur digitalen Sichtbarkeit nutzen können: Empirische Studien aus den Bereichen Banking, Smart Home und Hautpflege

Die Digitalisierung hat radikal verändert, wie Konsumenten nach Informationen zu Firmen, Marken und ihren Produkten suchen. Während Konsumenten früher Offline-Quellen zur Informationsbeschaffung nutzten, findet heutzutage ein Großteil aller Suchen online statt – üblicherweise auf Plattformen wie Google oder Amazon. Die Auffindbarkeit in den Suchen auf diesen Plattformen (die „digitale Sichtbarkeit“), ist dabei zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor geworden.

 

Daten zur digitalen Sichtbarkeit werden daher heute bereits von jedem SEO/SEA-Manager ausgewertet, um Webseiten, Produktseiten oder Online-Werbekampagnen zu optimieren. Prof. Dr. Skiera und & sein Forschungsteam sind jedoch der Meinung, dass in Informationen zur digitalen Sichtbarkeit von Marktteilnehmern noch weiteres, bislang ungenutztes Potenzial liegt, um tiefergehende Einblicke in Märkte zu erlangen.

 

Ziel dieser Veranstaltung ist es, zu zeigen, wie Unternehmen Informationen zur digitalen Sichtbarkeit nutzen können – jenseits von klassischem Suchmaschinen-Marketing.

 

Hierfür präsentieren Ihnen Prof. Dr. Bernd Skiera und Maximilian Matthe die Ergebnisse von drei empirischen Studien aus den Bereichen Banking, Smart Home und Hautpflege und zeigen, wie die digitale Sichtbarkeit Einblicke in Wettbewerb, Marktentwicklungen sowie Konsumentenbedürfnisse liefern kann.

Premiumpartner

Cleverreach

Mediapartner

absatzwirtschafthorizont

Kooperationspartner

Verlagsgruppe HandelsblattmanagementforumHandelsblatt - Der Wirtschaftsclubadc