18.01.2018 - 18:30 Uhr
18.01.2018 - 21:30 Uhr
Marketing Club Frankfurt

Zwischen digitalem Aufbruch und Entschleunigung – Die Erlebniswelt des Rheingau Musik Festivals

Wie vermutlich nahezu alle Kultur-Institutionen stellt sich auch das Rheingau Musik Festival der Herausforderung einer digitalen Transformation. Ganz im Sinne des "höher, weiter, schneller" muss es für eines der größten Festivals Europas die Zielsetzung sein, auch hinsichtlich der digitalen Angebote bestens aufgestellt zu sein und sowohl dem Publikum als auch dem Kreis der Sponsoring-Partner über digitale Medien einen erheblichen Mehrwert zu bieten. Digitale Publikationen, Applikations-Angebote, nachhaltige Erlebbarkeit von Konzertereignissen über die eigenen Social Media Kanäle sowie über die der Sponsoren sind hier von Bedeutung.

 

Der steten Beschleunigung und Technologisierung unseres Lebens und dem ewigen Drang zur Dynamisierung, denen wir alle ausgesetzt sind, muss aber auch etwas entgegengesetzt werden. Und sind es nicht gerade Kulturanbieter, die dazu einen Gegenentwurf bieten?

 

Das ganz persönliche Live-Erlebnis vor Ort, der „Genuss mit allen Sinnen“ fernab von Hektik und Stress lassen uns spüren, dass da noch etwas anderes ist: Endlich einmal innehalten, die Aufregungen der Welt für einen Moment vergessen, sich der Musik hingeben, den Anblick einer herrlichen Landschaft in sich aufnehmen, dazu ein Glas Riesling in der Abendsonne ...

 

Diese ganze persönliche Erlebniswelt zu erhalten und weiterzuentwickeln gehört genauso zu den Zielen eines Kulturveranstalters wie die Digitalisierung – und macht letztlich den Charme und die einzigartigen Momente in unserem analogen Dasein aus.


Premiumpartner

Cleverreach

Businesspartner

viaprinto

Mediapartner

absatzwirtschaft horizont

Kooperationspartner

Verlagsgruppe Handelsblatt managementforum deutscher-marketing-preis bobaward