Zu den Hauptinhalten springen

Competence Circle

Bewegtbild

Menschen haben einen viel schnelleren Zugang zu visuellen Formaten als zu Texten.

Heutzutage ist Bewegtbild nicht mehr wegzudenken. Ob im geschäftlichen oder privaten Kontext: Menschen haben einen viel schnelleren Zugang zu visuellen Formaten als zu Texten. Hinzu kommt: Mit Bewegtbild können Botschaften viel emotionaler, einprägsamer und vor allem auch viel schneller übermittelt werden. Ob mit Whitepapers, dem Bewegtbild-Kongress oder im persönlichen Gespräch – der Competence Circle Bewegtbild will wichtige Fragestellungen erörtern, Lösungsvorschläge und -wege aufzeigen und Marketingverantwortliche mit praxiserprobten Tipps bei ihrer Arbeit unterstützen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  1. Wie sehen die marketingrelevanten Themen in Sachen Bewegtbild aus?
  2. Was sollte man bei der Konzeption, Produktion und Verbreitung von Bewegtbild beachten?
  3. Wie lauten die Zukunftstrends bei Bewegtbild? 

... Die heutige Kommunikation ist durch die Digitalisierung nicht nur schneller, sondern vor allen Dingen auch emotionaler, direkter und visueller geworden. Kein Wunder, dass Bewegtbild mittlerweile überall dazugehört. Der Competence Circle Bewegtbild will Ihnen dazu den einen oder anderen Tipp geben.

Jamal Khan
Leitung und Kontakt, MC Frankfurt
khan@marketingverband.de

Aktuelles Whitepaper

Facebook, Instagram und Co.

Mit Bewegtbild stechen Sie aus der Masse hervor.

Der Competence Circle Bewegtbild unterstützt Sie dabei, marketingrelevante Themen in Sachen Bewegtbild zu erkennen – damit Sie mehr Klarheit haben, was es bei der Konzeption, Produktion und Verbreitung von Bewegtbild zu beachten gilt.

In diesem Whitepaper erfahren Sie diesmal, wie Sie Social-Media-Videos einfach selbst produzieren können. Vielleicht sind Sie davor bisher zurückgeschreckt, weil Sie dachten, das sei ein kostspieliges Unterfangen mit externen Dienstleistern, das viele Ressourcen bindet?