Zu den Hauptinhalten springen

Competence Circle

Markenmanagement

Der Competence Circle Markenmanagement stellt sich den Fragen der Markenführung in Märkten, die durch Dynamik und Komplexität bestimmt sind.

Dabei soll das Problemverständnis für die aktuellen Veränderungen geschärft und der Markenansatz als Chance greifbar gemacht werden. Gerade in Zeiten des Wandels ist und bleibt die Marke wichtige Leitplanke und Anker für Unternehmen und Kunden. In Whitepapers, Best Practices oder auch im Gespräch mit Marken-Machern werden Ansätze und Konzepte hinterfragt und etablierte Grundsätze offen zur Diskussion gestellt. So wird gezeigt, wie allgemeine Regeln der Markenführung erfolgreich umgesetzt werden. Darüber hinaus erhalten Marketer praxisorientierte Tipps für ihre tägliche Arbeit mit der Marke.

In 2019 steht für uns die Zukunft der Markenführung in der Plattformökonomie im Fokus. Hier werden sich die Treiber für den Zugang zum Kunden nachhaltig ändern. In einer Welt aus Algorithmen und AI stellt sich auch die Frage des Vertrauens und der Loyalität zu Marken neu. Wie schaffen es Marken hier, im Leben ihrer Kunden relevant zu bleiben? Oder können sie in bestimmten Segmenten sogar zur treibenden Kraft der digitalen Transformation werden?

Inhaltliche Schwerpunkte

  1. Herausforderungen der Markenführung in Zeiten von digitaler Transformation
  2. Brand as a Service (BaaS)
  3. Individualisierung
  4. Artificial Intelligence
  5. Algorithmen
  6. Plattformen

Ich glaube an die Kraft der Marke. Sie ist nicht nur Leitplanke, sondern auch Treiber der Wertschöpfung und des unternehmerischen Erfolgs. Der CoCi ist für mich die Plattform für Austausch und Inspiration, wie wir das System Marke erfolgreich gestalten und immer wieder neu denken. #TeamMarke

Katrin Böhme
Leitung & Kontakt, Marketing Club Dresden

Aktuelles Whitepaper

Voice on the go - Marke hörbar denken

Auditive Markenführung als Basis des Voice Marketing

Der Competence Circle Markenmanagement unterstützt Unternehmen auf dem Weg zu einer professionellen Markenführung und stellt sich den aktuellen Fragen der Märkte. Wenn digitale und reale Welten immer enger zusammenrücken, müssen Markenerlebnisse neu gedacht werden. Das braucht Kreativität und strategische Arbeit, bietet aber auch innovative Möglichkeiten. Auf der auditiven Ebene aus Sound, Voice und Mood schlummert gerade noch ein enormes Potenzial – oder um beim Thema zu bleiben: da steckt jede Menge Musik drin. Die hörbare Dimension der Markenführung macht die Marke nicht nur komplett und ein Stück glaubwürdiger. In der Vernetzung mit intelligenten Devices und Assistenten wird aus der kommunikativen Einbahnstraße ein Markendialog: direkt, persönlich und relevant. Wo die Herausforderungen stecken und warum es um mehr geht als um eine neue Kampagne, haben wir aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert. Aus der Praxis gibt es außerdem spannende Einblicke in Entwicklung und Umsetzung eines Soundbrandings bei congstar.

Das aus dem Marken-Investment am Ende sogar ein Best Case für Effizienz in der Markenführung wird und konkrete Tipps, wie die auditive Erweiterung der Markenidentität methodisch gelingt, lesen Sie in diesem Whitepaper.

Werden Sie jetzt Teil der Marketing Community!

It´s all about the network  – gute Verbindungen für Ihren persönlichen Erfolg.

Im Netzwerk des Deutschen Marketing Verbands sind zurzeit mehr als 12.000 Mitglieder in über 60 regionalen Marketing Clubs vertreten. Die Clubs sind die Kompetenzzentren für das Marketing in ihrer Region und die Plattform für beruflich Gleichgesinnte vor Ort.

Finden Sie einen Marketing Club in Ihrer Nähe und werden Sie Mitglied