Zu den Hauptinhalten springen

Competence Circle

Markenmanagement

Der Competence Circle Markenmanagement stellt sich den Fragen der Markenführung in Märkten, die durch Dynamik und Komplexität bestimmt sind.

Dabei soll das Problemverständnis für die aktuellen Veränderungen geschärft und der Markenansatz als Chance greifbar gemacht werden. Gerade in Zeiten des Wandels ist und bleibt die Marke wichtige Leitplanke und Anker für Unternehmen und Kunden. In Whitepapers, Best Practices oder auch im Gespräch mit Marken-Machern werden Ansätze und Konzepte hinterfragt und etablierte Grundsätze offen zur Diskussion gestellt. So wird gezeigt, wie allgemeine Regeln der Markenführung erfolgreich umgesetzt werden. Darüber hinaus erhalten Marketer praxisorientierte Tipps für ihre tägliche Arbeit mit der Marke.

In 2019 steht für uns die Zukunft der Markenführung in der Plattformökonomie im Fokus. Hier werden sich die Treiber für den Zugang zum Kunden nachhaltig ändern. In einer Welt aus Algorithmen und AI stellt sich auch die Frage des Vertrauens und der Loyalität zu Marken neu. Wie schaffen es Marken hier, im Leben ihrer Kunden relevant zu bleiben? Oder können sie in bestimmten Segmenten sogar zur treibenden Kraft der digitalen Transformation werden?

Inhaltliche Schwerpunkte

  1. Herausforderungen der Markenführung in Zeiten von digitaler Transformation
  2. Brand as a Service (BaaS)
  3. Individualisierung
  4. Artificial Intelligence
  5. Algorithmen
  6. Plattformen

Ich glaube an die Kraft der Marke. Sie ist nicht nur Leitplanke, sondern auch Treiber der Wertschöpfung und des unternehmerischen Erfolgs. Der CoCi ist für mich die Plattform für Austausch und Inspiration, wie wir das System Marke erfolgreich gestalten und immer wieder neu denken. #TeamMarke

Katrin Böhme
Leitung & Kontakt, Marketing Club Dresden
boehme@marketingverband.de

Aktuelles Whitepaper

Dare to take a stand

Purpose braucht Kompetenz und Mut.

Der Competence Circle Markenmanagement unterstützt Unternehmen auf dem Weg zu einer professionellen Markenführung und stellt sich den aktuellen Fragen der Märkte. Dort sorgt der Wertewandel für ein ganz neues Bewusstsein zu ethischen, sozialen und ökologischen Themen.

Mit ihrer Suche nach dem Sinn des eigenen Seins und dem konsequenten Ausrichten der Wertschöpfungskette am Purpose übernehmen Unternehmen nun mehr Verantwortung.

Marken, die sich nicht hinter leeren Plattitüden verstecken, können so neue Kunden erreichen und bestätigen ihrer Community immer wieder, dass sie eine richtige Wahl getroffen haben. Warum sich die Sinnfrage für Marken lohnt und wie es funktionieren kann, diskutieren wir in diesem Whitepaper und gern auch mit Ihnen persönlich in den Marketing Clubs.

Werden Sie jetzt Teil der Marketing Community!

It´s all about the network  – gute Verbindungen für Ihren persönlichen Erfolg.

Im Netzwerk des Deutschen Marketing Verbands sind zurzeit mehr als 12.000 Mitglieder in über 60 regionalen Marketing Clubs vertreten. Die Clubs sind die Kompetenzzentren für das Marketing in ihrer Region und die Plattform für beruflich Gleichgesinnte vor Ort.

Finden Sie einen Marketing Club in Ihrer Nähe und werden Sie Mitglied