Deutscher Marketing Tag 2020

Deutsche Marketing Tag findet in 2020 nicht mehr statt

Der Deutsche Marketing Tag ist der Trendtag des Deutschen Marketing Verbands und die wichtigste Branchen-Konferenz Europas zum Thema Marketing. Die Veranstaltung richtet sich an ein marketingaffines Fachpublikum und Mitglieder der deutschlandweiten Marketing Clubs. 

Der 47. Deutsche Marketing Tag wird nicht wie geplant Ende dieses Jahres in Berlin stattfinden, sondern auf nächstes Jahr verschoben. Das haben die drei Veranstalter (Deutscher Marketing Verband, Management Forum und absatzwirtschaft) gemeinsam entschieden. 

Grund dafür sind die Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie, die eine Durchführung als Präsenzveranstaltung und Networking-Event so wie in der Vergangenheit nicht erlauben.

„Der Deutsche Marketing Tag lebt von den persönlichen Begegnungen und dem direkten Austausch der Teilnehmer“, sagt Ariane Derks, Geschäftsführerin des Deutschen Marketing Verbands. "...Stand heute wird dies in der bisherigen Form nicht möglich sein. Die Verschiebung auf nächstes Jahr ist uns nicht leichtgefallen, aber die Gesundheit von Teilnehmern und Referenten hat für uns oberste Priorität.“

Die Veranstalter werden die Zeit nutzen, Konzept und Ablauf des Deutschen Marketing Tags zu überarbeiten und an die neuen Gegebenheiten anzupassen.

Die bereits angemeldeten Teilnehmer werden schriftlich über die Absage der Veranstaltung informiert und erhalten eine Gutschrift des Rechnungsbetrages, die dann zurückgefordert oder auf eine andere Veranstaltung der Handelsblatt Media Group umgebucht werden kann.


Marketing Agenda 2020 -inhaltlicher Anker für das Jahr und Agenda für den 47. Deutschen Marketing Tag

Um die Schwerpunkte und die Trends im Marketing für 2020 zu analysieren, wurde Ende 2019 die „Marketing Agenda 2020“ vom Deutschen Marketing Verband (DMV) und den Mitgliedsländern der European Marketing Confederation (EMC) durchgeführt. Insgesamt wurden knapp 1.000 Marketing- und Vertriebsleiter zu ihren wichtigsten Themen und Herausforderungen befragt. 

Fasst man die wichtigsten Themenfelder über Europa hinweg zusammen, dann steht das Thema „Data Management“ an vorderster Stelle, gefolgt von „Digital Technologies“,  allen Fragen rund um die „Strategie“ , „Organisation und Prozesse“ und schließlich „Channel Management“.  Größte Herausforderungen umfassen in der Konsequenz Handlungsfelder im Bereich „Daten“ und darauf aufbauender Maßnahmen wie etwa die Konsolidierung aller existierender und neu zu generierender Datenbestände; die Etablierung einer konsistenten Customer Experience entlang aller „Touchpoints“ uvm.

Mehr über die spezifischen Herausforderungen auch in den einzelnen Ländern und den wichtigsten Marketing-Themen in 2020 erfahren Sie in der ausführlichen Marketing Agenda 2020. Laden Sie sich die Marketing Agenda 2020 nach Eingabe Ihrer Daten hier runter.

Wir sind uns sicher, dass die vorliegende Marketing Agenda 2020 und das damit verbundene Inhaltskonzept zum DMV Branchenhighlight "DMT" erneut viele Anregungen und Diskussionspunkte bieten und wir diese dann gemeinsam mit Ihnen auf dem Deutschen Marketing Tag am 30.11./1.12.2020 in Berlin mit einer Vielzahl spannender Referenten weiter vertiefen können.

Persönliche Daten

Nachricht

Mir ist bekannt, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ich kann diese Einwilligung jederzeit ohne für mich nachteilige Folgen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine E-Mail an: [email protected]

Im Fall des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung meine Daten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten erhalte ich hier https://www.marketingverband.de/datenschutz/
Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 I a) und 7 EU-DSGVO sowie § 7 II Nr. 3 UWG.


Das war der 46. Deutsche Marketing Tag am 4./5. Dezember in Düsseldorf


Der Deutsche Marketing Tag

Seit 1973 durchgeführt, hat der Deutsche Marketing Tag sich in den letzten Jahren zu einer der bedeutendsten Konferenzen zu aktuellen Fragen rund um Marketing, Vertrieb und Service in Europa entwickelt.

Im vergangenen Jahr nahmen 1.500 Top Experten an der 1,5tägigen Konferenz des Deutschen Marketing Verbandes in Düsseldorf teil: 120 Referenten, 20 Breakout Sessions, Deep Dives, Plenarvorträge, Stand Up-Presentations, Diskussionsrunden und Masterclasses beleuchteten die unterschiedlichen Themenfelder aus unterschiedlichen Branchen und Blickwinkeln.



Premiumpartner

Cleverreach

Mediapartner

absatzwirtschafthorizont

Kooperationspartner

Verlagsgruppe HandelsblattmanagementforumHandelsblatt - Der Wirtschaftsclubadc