Zu den Hauptinhalten springen

Awards

BoB
Best of Business-to-Business Communication Award

Als einziger branchenübergreifender Award ist der BoB aus der B-to-B-Kommunikation nicht mehr wegzudenken.

Seit 1997 gibt es den BoB, den wichtigsten B-to-B-Kreativ- und -Konzeptwettbewerb für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit 2017 wird der Award unter dem Dach des Deutschen Marketing Verbands verliehen.

Der BoB hat die Aufgabe, relevante und erfolgreiche Kommunikationskonzepte und -maßnahmen von B-to-B-Unternehmen für alle Marktteilnehmer, Auftraggeber und Dienstleister transparent zu machen. Ein Markenzeichen des BoB Awards ist die heterogene Jury, die paritätisch mit Industrie- und Agenturvertretern besetzt ist. Diesem Urteil von Fachleuten stellen sich die Macher der Kampagnen.

Der BoB setzt den Maßstab für kreative und erfolgreiche B-to-B-Kommunikation. Die jährlich ausgezeichneten Arbeiten werden in Buchform festgehalten und als Inspiration für kreative Höchstleistungen an zahlreiche Unternehmen der B-to-B-Branche verschickt. Das Ziel ist es, mit dem BoB eine Plattform für den branchenübergreifenden Austausch in der DACH-Region zu schaffen. 

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um dieses Video anzusehen.

Kategorien

Eingereicht werden kann in neun Disziplinen:

  1. Print/Print Serie
  2. Corporate Publishing
  3. Credentials
  4. Beste Krisenkommunikation
  5. Crossmediale/Integrierte Kommunikationskampagnen
  6. Live Communication und Messen
  7. Film
  8. Public Relations & Social Media
  9. Employer Branding

Teilnehmen können Agenturen, Unternehmen oder Institutionen. Die Arbeiten müssen in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz entstanden sein und zwischen Januar und Dezember des Vorjahres öffentlich eingesetzt worden sein.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Einreichungs- und Teilnehmerbedingungen, der Jury und der Verleihung erhalten Sie hier

Zum BoB Award