26.02.2020 - 18:00 Uhr
26.02.2020 - 20:30 Uhr
Marketing Club Hannover

Der Gartensaal (Neues Rathaus Hannover), Trammplatz 2, 30159 Hannover

Die Tücken der flachen Hierarchien

„Flache Hierarchien“ klingen in Stellenausschreibungen gut und hip, ein bisschen nach Start-up-Mentalität. Verspricht eine moderne Organisationsstruktur, die geprägt ist von Kommunikation in alle Richtungen, Eigeninitiative und Eigenverantwortung auf Seite der Mitarbeitenden und weniger Eingreifen der Vorgesetzten in die Arbeit und Entscheidungen ihrer Kollegen ... Sehr attraktiv also. Aber ist das wirklich so?

Bei unserer Veranstaltung erläutert Dr. Kai Matthiesen, welche Tücken flache Hierarchien mit sich bringen, was es bei der Organisationsform zu beachten gilt und was Sie und Ihr Unternehmen tun können, um diese Herausforderungen zu meistern.

Das Stichwort „Flache Hierarchien“ ist ein in vielen Stellenausschreibungen genannter Benefit – klingt auch erstmal gut und hip, ein bisschen nach Start-up-Mentalität. Diese moderne Organisationsstruktur zeichnet sich vor allem durch die Kommunikation in alle Richtungen aus. Eigeninitiative und Eigenverantwortung auf Seite der Mitarbeitenden sind damit umso mehr gefordert. Vorgesetzte greifen also grundsätzlich weniger in die Arbeit und Entscheidungen ihrer Kollegen ein. Das macht flache Hierarchien zu einer erstrebenswerten und attraktiven Arbeitsweise, die in der Arbeitswelt mehr und mehr Zustimmung gewinnt. Aber: Die Abflachung von Hierarchien bringt auch nicht zu unterschätzende Risiken mit sich.

Kritiker sehen eher Kommunikation und Organisation im Fokus des Arbeitsalltags der Mitarbeitenden statt Kontrolle und Anwendung von Fachwissen. Das ist insbesondere für das Mittelmanagement eine Herausforderung. Bei unserer Veranstaltung erläutert Dr. Kai Matthiesen, welche Tücken flache Hierarchien mit sich bringen, was es bei der Organisationsform zu beachten gilt – und was Sie und Ihr Unternehmen tun können, um diese Herausforderungen zu meistern.

Dr. Kai Matthiesen ist Kaufmann und Wirtschaftsethiker. Seit 2001 ist er bei der Metaplan Gesellschaft für Organisation & Planung tätig, heute als geschäftsführender Partner.


Mitglieder des Marketing-Clubs Hannover erleben diese Veranstaltung kostenlos – bitte denken Sie wie immer an Ihre Club-Ausweise! Gäste sind ebenfalls herzlich eingeladen und zahlen einen Beitrag von 50 Euro.


Mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden, die für Zwecke des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit auch publiziert werden.

zur Anmeldung

Premiumpartner

Cleverreach

Mediapartner

absatzwirtschaft horizont

Kooperationspartner

Verlagsgruppe Handelsblatt managementforum Handelsblatt - Der Wirtschaftsclub adc